Share

Folienschnitt / Plottfolien

Folienplotts (konturgeschnittene Buchstaben), die dann auf Transferfolie seitenverkehrt zur Beklebung vorbereitet werden.

Details

Folienschnitt / Plottfolien

Wir bieten Ihnen die Folienschnitt-Produktion (Plot), beginnend beim „einfachen“ Logo, das Sie mittels Übertragungsfolie auch selbst aufbringen können, über die Produktion und selbstverständlich auch Beklebung von Kleinserien und größeren Auflagen bis hin zu kombinierten Beklebungen mit Klebefolien im Digitaldruck und Folienplott.

Was bedeutet Folienplot?
Logos und Texte werden durch einen Vektor-Schneidpfad von einem Schneidplotter in durchgefärbte Klebefolien (erhöhte Haltbarkeit und Lebensdauer!) geschnitten bzw. geplottet. Die einzelnen Elemente bzw. Buchstaben sollten eine Mindesthöhe von 15mm aufweisen, um ein problemloses Entgittern (überflüssige Folie wird dann per Hand enfernt) zu ermöglichen. Nach dem Entgittern werden die Folienplot-Bestandteile seitenverkehrt mit Transferfolie überzogen, um die spätere, standgenaue Montage, zu erleichtern.

Verwendbare Materialien:

  • Durchgefärbte Plott-Folien jeglicher Hersteller
  • Weiße Klebefolien gedruckt und danach konturgeschnitten
  • Satinatofolien bedruckt und unbedruckt konturgeschnitten
  • Sonderfolien (Steinoptik, Holzoptik, ....)

Projekte, bei denen dieses System eingesetzt wurde:

Referenzfotos